+49 8309 77 00 82 88 info@ulla-catarina-lichter.de
Eine neue Methode wirft viele Fragen auf!

Hier findest du Antworten. Du kannst mich  gerne kontaktieren, wenn du eine persönliche und unverbindliche Beratung wünschst oder an dem „Free4U“-Webinar teilnehmen. 

Was ist der Unterschied zu anderen Ausbildungen und was macht sie so besonders?

Die Ausbildung ist exklusiv, weil ich grundsätzlich mit kleinen Gruppen von höchstens 6 Personen arbeite, um den Praxistransfer und die sichere Anwendung der Methode zu sichern. Da du alle Formate sowohl als Coach und auch als Coachee erfährst, ist die Ausbildung als Teil deiner Persönlichkeitsentwicklung zu verstehen. Eigenen Themen werden bearbeitet, das macht die Ausbildung zu einer intensiven Lernerfahrung, die in großen Gruppen so nicht möglich wäre.

Mir ist eine individuelle Begleitung wichtig und deine Persönlichkeitsentwicklung als Empowerment-Coach liegt mir am Herzen. Wenn du dies für dich wünschst. Abgesehen von der Methode, die einzigartig ist, kannst du optional das Paket „Coach-Persönlichkeit plus“ dazu buchen.

Was ist Empowerment-EMDR-Coaching®?

Zentrales Element des Empowerment-EMDR-Coachings® ist, wie der Name schon vermuten lässt, die die bilaterale Stimulation beider Gehirnhälften. Gekoppelt mit Techniken aus NLP, Kinesiologie, Achtsamkeit, Kreativ-Techniken und Hypnose-Therapie, macht Empowerment-EMDR-Coaching® zu einer sicheren Methode für Nicht-Therapeuten. Durch die bilaterale Stimulierung werden belastende Emotionen, Gedanken und innere Bilder desensibilisiert und bei gleichzeitiger Veränderungsarbeit auf der Wahrnehmungsebene verarbeitet. Ob das belastenden Ereignis in der Vergangenheit oder Zukunft liegt oder eine gegenwärtige Situation kennzeichnet. Eine Neubewertung der Lebensereignisse und ist nun möglich. Ressourcen, die bisher blockiert waren – sowohl auf der mentalen als auch emotionalen Ebene – werden frei, die Betroffene spürbar sofort zur Verfügung haben. Durch die Verankerung im Körpersystem, werden diese Kraftquellen integriert, damit sind sie auch nach dem Coaching anhaltend für Klienten nutzbar. 

Warum Empowerment-EMDR-Coaching®?
Mit Empowerment-EMDR-Coaching®  hast du ein effektives Werkzeug an der Hand, um Klienten aus der Problemtrance zu holen, aufzufangen und zu stabilisieren, wenn die Erinnerung an ein belastendes Ereignisses während des Coachings, der Beratung oder Körperarbeit sie überlasten, sie mit starken Gefühlsausbrüchen oder Blockierungen reagieren.
Mit der Methode hebst du dein Emotions-Coaching auf ein nächstes Level und sorgst für deine Klienten eine schnelle, sofort spürbare Erleichterung.
 

 

Für wen ist die Ausbildung konzipiert?

Für alle Menschen, die mit Menschen arbeiten und keinen therapeutischen Background haben wie

  • Coaches, Berater: und Trainer: innen
  • Sozialarbeiter: innen
  • Seelsorger*innen
  • Sozialpädagog: innen
  • Pädagog: innen
  • Körpertherapeut: innen
  • Yoga-, Qigong und Taiji-Lehrer:innen
  • Trauerbegleiter:innen

Doch auch für

  • Heilpraktiker: innen auf dem Gebiet der Psychotherapie (HeilprG)
  • Psychotherapeu: innen
  • Ärzte
Woraus setzt sich Empowerment-EMDR-Coaching® zusammen?

Empowerment-EMDR-Coaching® setzt sich aus mehreren hochwirksamen Methoden und Techniken zusammen wie Elemente aus dem

  • EMDR
  • NLP
  • Kinesiologie
  • Hypnotherapeutische Sprachmuster
  • Lösungsfokussierte Fragen
  • Kreativ-Techniken
  • Storytelling
  • Techniken aus dem Achtsamkeits-Training
Wieso ist dieMethode hilfreich?

Empowerment-EMDR-Coaching® kombiniert die Technik der anerkannten Traumatherapiemethode EMDR mit wirksamen Elementen aus dem NLP. Dadurch arbeitest du auf sicherem Terrain, wenn es während des Coachingsprozesses oder der Körperarbeit zu Retraumatiesierungen und/oder zu starken Gefühlsausbrüchen kommt. Durch kinesiologische Tests kommunizierst du zudem mit dem Unterbewusstsein deiner Klienten, um auch bei der Anwendung von Empowerment-EMDR-Coaching® eine Überlastung des Coachees zu vermeiden.

Mit der Methode kannst du Stresserleben und Ängste transformieren und dysfunktionale Gedanken – und Reaktionsmuster nachhaltig verändern. Klienten erfahren sofort eine spürbare Erleichterung.

Was ist mit Empowerment-EMDR-Coaching® möglich?
  • Für dich und deine Klienten ein sicheres Setting schaffen und angemessen auf starke Gefühlsausbrüche und emotional-mentale Blockierungen reagieren.
  • Deinen Klienten schnell spürbare Erleichterung verschaffen.
  • Traumatische Erlebnisse nachbearbeiten, ohne therapeutisch zu wirken.
  • Gezielt an Ängsten und emotionalen Blockaden und den damit verbundenen Glaubensmustern transformieren.
  • Die Wahrnehmung der Klienten auf weit zurückliegende belastende Ereignissen so zu verändern, dass sie alte Verletzungen verarbeiten und heilen können.
  • Dysfunktionale Muster auflösen, die deine Klienten daran hindern, ihr Potential zu entfalten.
  • Als positiv empfundene innere Zustände verstärken und im Körpersystem verankern.
  • Kinder und Jugendliche durch (Entwicklungs-) Krisen begleiten, Ängste lösen und ihre Selbstwirksamkeit fördern.
  • Ängste und emotionale Blockaden bearbeiten, die mit zukünftigen Situationen verbunden sind.
  • In Krisenzeiten die emotionale Resilienz deiner Klienten stärken.
  • Im Business-Kontext arbeiten, ohne dass es therapeutisch wirkt.
  • Im Mental-Training nachhaltig positive Resultate erzielen und die Motivation steigern.
  • Mit dem Self-Empowerment-Tool-Kit gut für dich selbst sorgen und dich regulieren.
Was bedeutet Empowerment?
Empowerment bedeutet Selbstbefähigung und die Übernahme von Selbstverantwortung, die Stärkung der Autonomie von Personen und Systemen, um Handlungsspielräume zu eröffnen. 
In „Empowerment“ steckt das Wort „Power“, das sowohl „Kraft“ als auch „Macht“ bezeichnet und den Weg von der Fremd- in die Eigenbestimmung vorzeichnet. Empowerment beschreibt keine Methode, sondern einen komplexen Prozess.
Kann ich als Anfänger: in die Methode anwenden?

Auch wenn du keine Vorkenntnisse hast, kannst du Empowerment-EMDR-Coaching® lernen und anwenden. Du lernst quasi, wie man so schön sagt, von der Pike auf. Allerdings ist es ratsam, wenn du noch nie mit Menschen im Einzelsetting gearbeitet hast, Grundlagen zu erwerben, um besser Coachingprozesse zu verstehen, zu halten und zu leiten.

Wenn dies der Fall ist, empfehle ich dir die Ausbildung zum zertifizierten Systemischer-Empowerment-Coach Basic (oder eine ädequate Ausbildung zu buchen).

Du lernst in 3 Modulen die Coaching-Basics und bekommst Empowerment-Tools an die Hand im Bereich Mental- und Emotions-Cocching. Selbstverständlich gibt es für angehende Empowerment-EMDR-Coaches® einen schönen Rabatt!

Was ist EMDR?
EMDR ist die Abkürzung von Eye Movement Desensitization and Reproscessing = „Augenbewegungs-Auflösung und Verarbeitung“
und ist eine von Francine Shapiro entwickelte psychotherapeutische Technik zur Aufarbeitung emotionaler Belastungsstörungen.
Was ist der Unterschied zwischen Empowerment-EMDR-Coaching® und EMDR in der Therapie?

Der Ansatz von Empowerment-EMDR-Coaching® ist ganzheitlich, integrativ, ressourcen- und lösungsorientiert ausgerichtet und, wie der Name schon sagt, eine Coaching-Methode.

Empowerment-EMDR-Coaching® wird als Teil eines Coachingprozess angewendet, um Ressourcen zu aktivieren und arbeitet auf der Wahrnehmungsebene. Dabei wird mit akuten Stresssymptomen und bei belastendenen Erlebnissen nur mit Sequenzen gearbeitet.

EMDR ist eine trauma-therapeutische Methode, arbeitet mit pathologischen Störungsbildern und ist Teil eines tiefgreifenden Prozesses, der in die Persönlichkeitsstruktur eingreift. EMDR in der Trauma-Therapie ist ursachenorientiert und arbeitet meist die Trauma-Biografie auf.

Warum ist es wichtig, trauma-informed zu arbeiten?
Die psychischen Belastungen durch Traumata, die aktuell durch alle Gesellschaftsschichten gehen, als Folgen der Pandemie und das aktuelle weltpolitische Geschehen steigen stetig. Durch Kriege finden immer mehr teils hoch traumatisierte Menschen den Weg in unsere Gesellschaft und in unsere die Coaching-Praxen. 
Die Arbeitswelt verändert sich rasch, Business-Coaches und Führungskräfte sind aufgefordert, traumasensitiv und -informed zu arbeiten. Das macht Empowerment-EMDR-Coaching® auch für diesen Bereich attraktiv
Darf ich als Coach Trauma behandeln?

Ein ganz klares Nein! Als Coach arbeiten wir nur mit „gesunden“ Menschen, die Behandlung aller psychologisch-pathologischen Krankheitsbilder,  die im ICD10 verankert sind, wie eben Trauma auch, sind Ärzten, Psychotherapeuten und Heilpraktikern (HeilGe) vorbehalten. 

Was ist die Empowerment EMDR-Coaching® Trauma-Sequenz-Auflösung?

Dieses Format ist das Juwel der Ausbildung, damit du sicher mit Re-Traumatisierungen um gehen kannst. Dabei arbeiten wir nicht mit dem ganzen Traumageschehen, sondern nur mit einer Sequenz. Während der bilateralen Stimulation beider Gehirnhälften, bleiben wir auf der Wahrnehmungsebenen. Belastende Emotionen, Gedanken, innere Bilder, innere und äußere Stimmen hervorgerufen durch traumatisierende Situationen aus der Vergangenheit oder Gegenwart werden verändert. Das Geschehene kann neu bewertet und eingeordnet werden. Dadurch werden blockierte Ressourcen frei, die  im Körpersystem integriert werden, die den Klienten sofort und nachhaltig zur Verfügung stehen.

Ersetzt die Ausbildung eine traumtherapeutische Ausbildung?

Nein. Da du nicht traumtherapeutisch arbeitest, ist es nicht notwendig. Du lernst in der Ausbildung Trauma-informiert zu arbeiten und alle relevanten Informationen zu dem Thema. 

Kann ich Empowerment-EMDR-Coaching® auch für mich selbst anwenden?

Ja! Mit der Zertifizierung erhältst du sogar ein Workbook „Self-Empowerment“ mit Selbst-Coaching-Übungen. Das zu der Ausbildung gehörende Material wie EMDR-Musik und Brain-Beats kannst du wunderbar dazu nutzen.

Da du Teil des Netzwerkes „Empowerment-Coaches“ wirst, kannst du dir auch dort Unterstützung holen, wenn du nicht alleine mit dir arbeiten möchtest.

Was passiert nach der Ausbildung?

Nach der Ausbildung bleibst du nicht allein! Du kannst weiterhin an Supervisionen und Meetups teilnehmen und bist Teil des Empowerment-Coaches-Netzwerkes. 

Ich möchte eine persönliche Beratung!

5 + 6 =